DBR-Netzwerk

Netzwerk

Veranstaltungen, Veröffentlichungen

Aufzeichnungen und Poster des ersten Kolloquiums

Zwischen dem 7. und 20 Januar 2022 fand das erste Kolloquium des DBR-Netzwerks statt – eine Veranstaltung, die der Diskussion von Projekten und Ideen von Promovierenden und Post-Docs vorbehalten war. Dirk Jahn und Gabi Reinmann haben bereits Kommentare und Rückblicke… Weiterlesen →

Veranstaltungen

Einladung und vorläufiges Programm zum Kolloquium (AKTUALISIERT!)

Im Januar veranstaltet das DBR-Netzwerk ein Kolloquium unter dem Titel „Eine Chance für Wissenschaft und Praxis – Design-Based Research in der wissenschaftlichen Qualifizierung“. Vortragende sind Promovierende und Postdocs, die DBR-Projekte in der (außer-)schulischen Bildungsforschung, der Berufs- oder der Hochschulbildungsforschung durchführen… Weiterlesen →

Veröffentlichungen

Gestaltungsorientierte Forschung zwischen Technikwissenschaft und künstlerischer Forschung

Unser DBR-Netzwerk-Mitglied Dominikus Herzberg hatte im Abitur die Leistungskurse Mathematik und Kunst. Ob das der Grund für seinen jüngsten Artikel im EDeR-Journal ist? Dort findet sich in der Sektion „First Online“ eine Betrachtungsweise zu DBR, die DBR zwischen den Technikwissenschaften… Weiterlesen →

Veranstaltungen

Erster Workshop des DBR-Netzwerks am 19. und 21. Mai 2021

Ein wichtiger Bestandteil unserer Netzwerkarbeit sind die gemeinsamen Workshops. Im ersten internen Workshop des DBR-Netzwerks werden wir uns vor allem mit Forschungsfragen sowie mit der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis auseinandersetzen. Beide Themen haben das Potenzial, den Austausch über Bildungskontexte hinweg anzuregen und die Diskussion von Fragen einzuleiten wie: Was sind relevante Forschungsfragen für DBR in der Berufsbildungs-, Hochschulbildungs- und der fachdidaktischen Forschung? Wie unterscheiden sie sich von anderen Forschungsansätzen? Welche Interventionen und Ergebnisse sind mit diesen Fragen verbunden? …

Veranstaltungen

Drei Jahre für Design-Based Research

In diesem Monat startet das wissenschaftliche Netzwerk „Design-Based Research als methodologischer Rahmen in der Bildungsforschung (DBR-Netzwerk)“. In den kommenden drei Jahren werden wir mit 19 Personen im Kernnetzwerk und zahlreichen weiteren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen intensiven Diskurs um DBR führen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, DBR als methodologischen Rahmen für spezifische Fragen der Bildungsforschung stärker zu verankern sowie über eine wissenschaftstheoretische Fundierung und methodologische Impulse eine hohe Qualität von DBR-Studien zu fördern. Vorgesehen sind verschiedene Veranstaltungen. …